Ferien in Portugal

Fakten First

Um bei uns zu buchen, klicke bitte auf diesen Link. Da siehst Du unsere „AGB’s“ und das Procedere, wie Du Dich bei uns anmelden kannst:

Ferien in Portugal!

Wir lieben die Natur und versuchen ein naturnahes und artgerechtes Leben zu führen.
In Portugal (bei Pedrogao Grande) haben wir ein wunderschönes Grundstück, auf dem wir in Richtung Selbstversorgung unterwegs sind.
Dorthin laden wir Euch ein, wenn Ihr als Familie Eure Kinder bedürfnisorientiert begleitet, oder begleiten möchtet und Inspiration sucht.
Auch alle, die mehr über Nichtdirektivität in der Eltern Kind Beziehung erfahren möchten, sind herzlich willkommen!

  • Vielleicht magst Du auch einmal in die Selbstversorgung hinein schnuppern?
  • Oder einfach Deine Seele baumeln lassen und das Leben genießen, inmitten der Natur Luft holen?
  • Dich interessiert, wie ein einfaches und minimalistisches Leben aussieht und Du wolltest schon immer einmal nachts auf ein Plumpsklo gehen oder in einer Jurte schlafen?

Wenn dem so ist, dann bist Du bei uns richtig und herzlich willkommen!
Denn hier hast Du die Möglichkeit Dich mit uns und anderen Gästen auszutauschen und einzutauchen in die Magie der Natur und des einfachen Lebens.
Wir begrüßen alternativ und bewusst lebende Menschen, oder solche, die es werden wollen und Impulse und Hilfestellung dazu suchen.
So haben in den letzten zwei Jahren Freilerner, Digitale Nomaden, Aussteiger und Weltenbummler zu uns gefunden und einen kurzen oder langen Zwischenstopp eingelegt.
Bei uns haben die Kinder die Möglichkeit Tierfreundschaften (Meerschweinchen, Ziege, Ziegenbock, Hunde, Hühner, Hahn) zu knüpfen, im Pool zu baden, mit der Seilbahn herumzuflitzen, mit dem Kettcar herumzudüsen oder im Sandkasten zu spielen.
Alle Eltern sind immer fasziniert, wie selten sie ihre Kinder hier zu Gesicht bekommen. Denn sie sind beschäftigt. Das gibt den Eltern wiederum die Möglichkeit zu entspannen oder bei einem Projekt mitzuwirken.
Unser Leben ist geprägt vom Lauf der Sonne. Sie gibt uns den Takt vor. Denn nur mit ihr haben wir Strom und Licht. Lediglich Kerzenschein und Taschenlampen übernehmen ein wenig die Aufgabe der Sonne bei uns.

Du kannst folgende Dinge bei uns machen:

Urlaub

Hier kannst Du einfach die Seele baumeln lassen und die Hektik, aus der Du vielleicht kommst, hinter Dir lassen. Du tauchst bei uns automatisch in die Natur ein und Deine Kinder werden ganz viele Abenteuer zu erleben haben, die Dich wiederum beglücken werden. Du kannst bei uns in einer Minijurte leben, auf dem Zeltplatz, in einem Wohnmobil oder Du reist mit Deinem eigenen Wohnmobil bei uns an. Gerne auch mit Wohnwagen.

Hobbithaus

Vielleicht suchst Du noch mehr Abgeschiedenheit? Möchtest ein Buch schreiben? Einfach mal ganz lange nur für Dich sein? Stille genießen? Oder vielleicht hast Du schon immer davon geträumt, einmal wie Frodo in einem Hobbithaus zu wohnen? Dann haben wir genau das Richtige für Dich! Unser Hobbithaus liegt abgelegen an einem Stausee. Dorthin gelangst Du per Fußweg und hast dort die Möglichkeit wirklich zur Ruhe zu kommen und wenig unnatürliche Ablenkung zu erfahren! Gerne kann das Grundstück auch für Seminarzwecke genutzt werden. Wenn Du also Yoga Kurse oder andere Dinge anbietest – haben wir für Dich das richtige Ambiente! Über den Winter werden wir das Hobbithaus Langzeitvermieten. Für Dich vielleicht eine super Sache, mal länger aus dem Hamsterrad auszusteigen?

Workshops

Du hast bei uns die Möglichkeit verschiedene Workshops zu machen: 1. Flötenbaukurs. Bau gemeinsam mit mir Deine Flöte! 2. Ernährungskurs. Du möchtest Inspiration für gesunde und artgerechte Ernährung? Wir begleiten Dich hier gerne mit praktischen Tipps und Tricks! 3. Deine Leidenschaft ist bauen oder soll es werden? Wir haben immer wieder Bauprojekte, an denen Du Dich beteiligen kannst und Deinen Erfahrungsschatz erweiterst oder unseren damit erweiterst.

Coaching

Du möchtest ein 1:1 Coaching? Hier haben wir die besten Voraussetzungen und ich kann mir intensiv Zeit für Dich nehmen.

Treffen Gleichgesinnter

Bei uns treffen sich Freilerner, Digitale Nomaden und Weltenbummler. Daher ist ein schöner Austausch möglich und für Kinder meist andere Spielkameraden da.

Du willst selber auswandern?

Schnupper hinein in unser Leben. Spüre in Dich, in wie weit es das Leben ist, was Dir in der Theorie vorschwebt. Hol es also ganz real in die Praxis. Schau uns über die Schulter, wie wir das alles hier aufbauen und bewirtschaften. Lass Dich vom Land und den Leuten inspirieren und finde Deinen Platz in Portugal – oder woanders, wenn Du merkst, dass Du etwas anderes möchtest. Die Zeit bei uns wird Dir dabei sicherlich helfen.

Langzeitmiete

Auch das ist für uns vorstellbar, wenn die Chemie zwischen uns stimmt. Bei Langzeitaufenthalten von mehr als 4 Wochen können wir gerne gesonderte Dinge miteinander ausmachen.

Wir wünschen und folgendes

  • Bitte sei Dir bewusst, dass wir genauso leben wie Du. Wir haben also nichts besonders für unsere Gäste, sondern laden Euch ein, unser Leben zu teilen – so wie es ist.
  • Da wir immer sehr viele Gäste haben, brauchen wir auch einen Rückzugsbereich als Familie. Sonst verlieren wir unser eigenes Familienleben. Daher werden wir Frühstück und Abendessen als Familie einnehmen und bitten da, unsere Privatsphäre zu wahren.
  • Es ist uns auch wichtig unsere Arbeiten des Tages erledigen zu können. Denn nur dann kann dieser Hof funktionieren. Wir haben also nicht den ganzen Tag Zeit mit den Gästen zu sprechen. Ein kleiner Plausch zwischendurch ist natürlich drin. Wenn Du aber intensive Gespräche suchst, bieten wir gesondert Beratungen und Coachings an.
  • Veröffentlichung von Bildern bitte nur nach Absprache mit uns. Vor allem das Veröffentlichen von Bildern mit unseren Kindern muss vorab mit uns abgesprochen werden, da wir die Privatsphäre der Kinder wahren und sie selbst nicht öffentlich ablichten.
  • Vegetarier (in der Gemeinschaftsküche soll es weder Fleisch noch Fisch geben)
  • Keine Drogen und am liebsten kein rauchen (wir haben extreme Waldbrandgefahr!)
  • Respektvoller und achtsamer Umgang miteinander
  • Attachment Parenting und die Idee des freien Lernens – oder zumindest eine Offenheit dafür
  • Gesunde Ernährung ohne Zucker und Weißmehlprodukte
  • Bewusster und achtsamer Umgang mit den Ressourcen wie Strom usw.
  • Um den Kindern und den Erwachsenen eine möglichst Smartphone freie Zone zu bieten und ihnen zu ermöglichen, in die Naturerfahrung einzutauchen, bitten wir darum, das Internet nur in den Wohnstätten zu benutzen.
  • Wir leben möglichst ohne „künstliche Spiele“ und versuchen so naturnah wie es geht Spielelemente einzubringen. Daher wünschen wir uns eine freie Zone was „Tiptois“, Spiele Apps oder andere solcher Dinge angeht. Man kann das alles in seinen Räumlichkeiten nutzen. Wir bitten aber davon abzusehen, es auf dem Grundstück zu verwenden.
  • Du möchtest unter einem Sternenhimmel baden? Bade im frischen und kühlen Quellwasser.

Warum Die Preise?

Wir haben Richtpreise. Man kann immer mit uns reden. Aber bitte „Leben und leben lassen!“
Bitte vergleiche hier nicht irgendeinen Campingplatz mit uns als Selbstversorgerfamilie. Denn das ist nicht vergleichbar. Genauso wenig kann man auch Tamera oder andere Selbstversorger Kommunen mit Campingplätzen vergleichen.

Wir bekommen viele Anfragen von Menschen, die einfach so hier stehen und uns besuchen wollen. Viele bieten uns als Ausgleich an, mit anzupacken.
Das können wir leider nur begrenzt annehmen. Denn bisher benötigen wir einfach ganz banal Euro um vor allem Baumaterial einzukaufen.

Wer zu uns kommt, besucht also keinen Campingplatz, sondern uns als Familie.
Wir haben eine Infrastruktur für Gäste aufgebaut, die uns Geld gekostet hat und weiterhin Geld kostet in der Instandhaltung und Erweiterung. Es ist also nicht einfach nur ein Besuch bei einer Freilernerfamilie, sondern wir haben die Struktur geschaffen, damit Freilernerfamilien und andere sich hier treffen können.

Zudem nehmen wir uns immer sehr viel Zeit mit Dir als Gast. Das können wir nur, wenn wir das auch irgendwie finanziell hinbekommen. Wir teilen sehr viel Wissen und Know How mit Dir.
Daher bitten wir um Verständnis, dass wir kein Campingplatz sind, sondern eine Familie aus Fleisch und Blut, die ihre Privatsphäre mit Dir teilt.

Die Preise schrecken auch die Menschen ab, die von vornherein einfach nur schnorren wollen und Dinge nicht zu schätzen wissen. Wir haben das leider alles schon erlebt. Menschen, die hier gelebt und sich an allem bedient und teilweise Dinge kaputt gemacht haben und dann verschwunden sind.

Wenn Du also in die selbe Richtung gehst wie wir, würden wir uns sehr freuen, Dich hier persönlich begrüßen zu dürfen. Abonniere gerne unsere Seite, um über Neuigkeiten informiert zu werden!

 

 

RichtPreise:

Die unteren Preise verstehen sich pro Übernachtung/Tag.
Reservierungen bitte direkt bei mir anfragen (wildnisfamilie@gmx.de)
Bitte beachten: Im Winter ist der Pool geschlossen, die Dusche kalt, der Strom knapp und wir haben keinen Gemeinschaftsraum, den man beheizen kann (ist aber in Planung). Jedoch Lagerfeuer – Welcome to back to basic.
Und es ist nicht immer möglich im Winter mit dem Wohnmobil zu uns zu kommen. Es sei denn man hat 4×4. Also immer vorher abklären.

Im Preis enthalten:

  • Pool Benutzung
  • Wasser (Trinkwasserqualität)
  • Strom (wenn die Sonne scheint)
  • Gas zum Kochen in gemeinschaftlicher Außenküche
  • Trockentoilette
  • Primitive Außendusche

Preis pro Übernachtung:

Eigenes Zelt: 5 Euro (mit Parkplatz plus 3 Euro)
Geliehenes Zelt: 10 Euro
Wohnmobilstellplatz: 10 Euro
Wohnmobil VW: 20 Euro
Wohnmobil Renault Master: 15 Euro
Mini Jurte: 13 Euro

Erwachsene: 5 Euro pro Tag
Kind 0-12: 3 Euro pro Tag
13-19 Jahre: 5 Euro pro Tag
Bettwäsche 1-2 Personen: 10 Euro gesamt

Weiter Informationen

Wichtig ist, dass Du ausschließlich biologisch Abbaubare Shampoos verwendest, da wir keine Kläranlage haben. Wir empfehlen Dir folgende Dinge:

Gerade Dr. Bronners Artikel kannst Du zum Zähneputzen, Haare waschen und vieles mehr benutzen.


Wenn Du verbindlich reservieren möchtest, dann setze Dich mit mir in Verbindung! (wildnisfamilie@gmx.de)

Wir freuen uns auf Dich!

Die Wildnisfamilie

Bitte beachte – der Weg, der zu uns führt ist keine Strasse, sondern ein Waldweg! Schau Dir bitte folgendes Video dazu an….
(Auch viele Straßen in Portugal sind sehr eng)
Wer also mit einem Schlachtschiff über 7 Meter kommt – der braucht gute Nerven und sollte sein Wohnmobil fahren können….
Wir leben sehr einfach und schlicht. Wer also den Status wie Zuhause erwartet – täuscht sich.

P.S.: Hunde nur nach Absprache! Da wir andere Gäste und auch Kinder haben – und zusätzlich vier eigene Hunde und andere Tiere – bringt das meist sehr viel Unruhe. Daher bitte nur nach vorheriger Absprache.
Pro Hundeschnauze kommen dann nochmal 2 Euro und Tag dazu.

Hier ein Blogbeitrag einer Familie, die bei uns Ferien gemacht haben.

GästeStimmen zum Urlaub in Portugal

Dankeschön für eure Offenheit und Natürlichkeit, die in jeder Zelle von eurem Wildnis-Garten- Eden stecken. Zwei Evas, die herzhaft in den Apfel beißen.
Eure Berge sind ein Ort, die wieder zum Ursprung führen. Danke dafür.
J mit N

Liebe Wildnisfamilie

Danke! Mit viel Freude, Leichtigkeit und Glück blicke ich zurück. Hier erscheint mir alles möglich. Man kann ja wirklich so „anders“ leben und es funktioniert. Weckt in mir ein befreites „Freilern-Gefühl“ und Ideen.
A mit A

We all loved the yurt. Rising sun in the morning. Singing birds trough out the day. Chicken singing and waking us up. Cats playing in the grass. Rain drops falling on the yurt making sounds for our soul. Kitchen floor made us feel safe, eating fruit made us play. Zipline made us happy. Living here is life.
Thankyou for sharing your life.
N und R mit L und F

Ein Kommen und Gehn.
Trubel, wie im wachen Bienenschwarm.
Ausgeruhte Heiterkeit.
Ruhe, soviel Ruhe – und Sterne!!
Vielen Dank für Eure Offenheit.
Trotz der Kürze der Tage hatten wir ein heimeliges Gefühl des Ankommens bei & mit Euch.
Die einfache Schönheit Eures Lebens hierHat uns einiges zum Nachdenken mitgegeben
und ganz ungesucht inspirierendes finden lassen.
Wir wünschen Euch von Herzen für die weitere Reise offene Herzen….&viel Tanz & Freude
A und D mit T

Es war wirklich sehr schön für uns bei euch. Sehr aufschlussreich und auch eure Art und Weise. Hatte gar nicht groß das Gefühl, dass man sich erst groß auf eine andere Person einstellen muss. Tolle Herzensbegegnung. Ich hoffe wir kommen bald wieder nach Portugal und eure Tips bringen uns unglaublich viel. Und alles so schön authentisch:) Bis bald!:) Danke nochmal
F und M mit M

Ihr Lieben
heute ist unser Abschied.
Wir gehen nicht mit schwerem Herzen.
Etwas von Euch nehmen wir mit,
etwas lassen wir bei Euch.
Wir sehen uns bald wieder!!
„Dem Auge fern – dem Herzen nah“
J und S

Liebe Wildnisfamilie
Liebe Line, liebe Katja,
für uns war es eine große Freude und Inspiration bei Euch zu sein. Viel Dank für Eure herzliche Gastfreundschaft und für die vielen Einblicke, die Ihr uns gegeben habt.
Wir bleiben gerne in Kontakt mit Euch.
Liebe Grüße, ganz von Herzen K&D

Liebe Wildnisfamilie,
es war wunderschön bei euch. Wir finden ihr habt eine wundervolle Familie. Es sind alle sooo liebevoll. Euer Zuhause ist mit viel Liebe gestaltet worden. Das sieht man. L. fühlte sich wie Zuhause hier. Auch wir fühlten uns sehr wohl.

Vielen lieben Dank für alles. Wir wünschen euch von ganzem Herzen alles Liebe.
Wir kommen wieder!
Liebe Grüße, Familie B.
L&L&I&V&M

Liebe Wildnisfamilie,
die Zeit bei euch ist wirklich schön! Danke für die Offenheit, den Einblick in euer Familien Leben & die tollen Gespräche. Wir alle fühlen uns sehr wohl hier & vor allem J. ist begeistert vom vielen „schaffa“.
Ihr habt eine schöne Familien Atmosphäre.
Liebe Grüße & von Herzen alles Gute! H&E mit J, J & S

Ihr liebsten Menschen,
ich bin so berührt von jedem von Euch! Ich trage Euch feste in meinem Herzen. Danke, dass Ihr seid, wie Ihr seid und ich von Euch lernen darf! Der Abschied fällt mir nach 5 wundervollen Wochen bei Euch so schwer….
In Dankbarkeit und Liebe! – A mit N

Die Zeit verging viel zu schnell. Vielen Dank für die schöne Zeit bei und mit euch. ich freue mich bereits auf ein Wiedersehen. Bleibt gesund und macht weiter so!
– J und P mit M und A

Die Zeit bei euch war aber leider zu schnell um.
Wir wussten die tolle Zeit sehr zu schätzen vor allem haben wir uns so integriert gefühlt -das und eure Authentizität, war wirklich ganz besonders.
Wir fanden die Tage bei euch auch richtig schön. Ich habe mich selten einer (fremden) Familie so nah gefühlt. Vielen Dank für eure Offenheit und Einblicke in euer Leben.
C und J

Voller Dankbarkeit für Euer Vertrauen, Eure Offenheit und Liebe freue ich mich schon jetzt auf die nächste Begegnung mit Euch Ihr wunderschönen Menschen. – A.

Vielen Dank für die schöne & inspirierende Zeit mit Euch. – A.

I felt accepted as I am welcomed with compasion and oppeness a lot of joy and aliveness. I could rest and smile with you and my daughter felt at home. – I. und A.

Liebe Wildnisfamilie
Wir kommen euch gerne noch öfter besuchen! Seitdem wir wieder unterwegs sind, erzählen unsere Teenager von ihren neuen Lebensplänen wie kochen lernen, einen Garten anlegen und Papageien retten. Bei uns habt ihr einen wunderbar authentisch natürlichen Eindruck hinterlassen, den wir Eltern lieben!
Wir sind sehr froh darüber, dass wir euch als Familie ganz nahe erleben durften und werden auf jeden Fall auch so einen riesigen Esstisch bauen an den wir euch dann einladen!
Bis dahin denken wir an euch, Herzensgrüße von Henning, Corinna, Jule und Anna

Von Herzen möchte ich euch allen Dankeschön sagen! Für die Herzlichkeit, das Vertrauen und die Lebensfreude die ich bei euch empfangen durfte.
Euer Sein und euer Tun, hat mir sehr geholfen meinen Horizont zu erweitern. Und ich möchte euch danke sagen für euren Fleiß den ihr hier aufbringt um die Natur zu schützen und zu bewahren. Ihr seid für mich etwas ganz besonderes.
Ich nehme die Liebe und die Lebensfreude als wunderschöne Erinnerung mit.
In freudigem Wiedersehen. R.