Tag

Achtsamkeit

Browsing
Warum wir auf einmal blind geworden sind und lernen mussten mit dem Blindenstock umzugehen?

Blind!
Wie geht es eigentlich blinden Menschen?
Wie finden sie sich zurecht?
Wie können sie sehen ohne die Augen zu benutzen?

Mit diesen Fragen und 100 mehr sind wir als Familie in das Dialog Museum nach Frankfurt am Main gefahren. Denn dort hat man die Möglichkeit, in einem absolut abgedunkelten Bereich, genau diese Erfahrungen aus erster Hand zu erleben. Eine echte Herausforderung!

Kinder laufen blind durch den Wald

Blind sein – unvorstellbar für Sehende.
Während unseres Aufenthaltes in den Wäldern Nordamerikas war es ganz natürlich, das wer nachts Pipi musste, im Dunkeln durch den Wald lief. Der Gemeinschaftsplatz des Clans und unsere Schlafunterkunft, ein kleiner aus Holz gebauter Unterstand, lagen auch weiter auseinander. Als es früh Dunkel wurde und wir das Abendessen dementsprechend im Dunklen zu uns nahmen, liefen wir ebenfalls durch die vom Mond mehr oder weniger erhellte Nacht. Die folgende Übung hat uns als Familie sehr gut darauf vorbereitet damit klar zu kommen.