Tag

Angst

Browsing

Vornweg und Randnotiz:
Du findest hier Amazon Affiliate Links und Werbung für unsere eigenen Produkte. Wenn Du also „allergisch“ dagegen bist, lies am besten diesen Artikel nicht. Ich mache das nicht um mich zu bereichern. Die Unterhaltung des Blogs und das Filmen der Videos bedeuten Ausgaben für mich. Daher freue ich mich, wenn jemand uns auf diesem Weg unterstützen möchte. Das deckt nicht die Ausgaben – reduziert sie aber.
In diesem Sinne – viel Spaß beim Lesen.

Vornweg und Randnotiz:
Du findest hier Amazon Affiliate Links und Werbung für unsere eigenen Produkte. Wenn Du also „allergisch“ dagegen bist, lies am besten diesen Artikel nicht. Ich mache das nicht um mich zu bereichern. Die Unterhaltung des Blogs und das Filmen der Videos bedeuten Ausgaben für mich. Daher freue ich mich, wenn jemand uns auf diesem Weg unterstützen möchte. Das deckt nicht die Ausgaben – reduziert sie aber.
In diesem Sinne – viel Spaß beim Lesen.

Vornweg und Randnotiz:
Du findest hier DIESMAL keine Amazon Affiliate Links und nur Werbung für unsere eigenen Produkte.
Denn wir haben von einem Leser eine Spende erhalten, für einen werbefreien Beitrag.
Lieben Dank an Michael!
Wenn Du also allgemein „allergisch“ gegen Werbung bist, lies am besten diesen Artikel nicht. Ich mache das nicht um mich zu bereichern. Die Unterhaltung des Blogs und das Filmen der Videos bedeuten Ausgaben für mich. Daher freue ich mich, wenn jemand uns auf diesem Weg unterstützen möchte. Das deckt nicht die Ausgaben – reduziert sie aber.
In diesem Sinne – viel Spaß beim Lesen.


HEUTIGES THEMA:

Wenn Freilerner vor Prüfungen stehen – wie geht es ihnen damit? Denn schließlich haben sie nie irgendwelche Tests, Arbeiten oder ähnliches geschrieben?
Sind Freilerner Schülern gegenüber benachteiligt, weil sie nicht auf Prüfungssituationen vorbereitet sind?
Wir haben mit unseren Freilernern diverse Erfahrungen gemacht, die ich hier mit Dir teile.

Wie ist eine friedliche Blutentnahme bei Kindern möglich?
Als Eltern haben wir die Aufgabe unsere Kinder richtig darauf vorzubereiten. Doch wie macht man das?
Wir alle finden es immer schlimm, wenn unseren Kindern Schmerz zugefügt wird. Eigentlich sehen wir es als unsere Aufgabe, sie davor zu schützen. Doch manchmal ist es unumgänglich und Dein Kind muss eine Untersuchung über sich ergehen lassen, die es als unangenehm empfindet. Doch mit Dir an seiner Seite, kann es sehr viel angenehmer werden. Weil es Dich kennt und Dir vertraut. Du bist der Fels Deines Kindes! Du kannst Dein Kind gut auf solche Dinge vorbereiten und ich gebe Dir hier ein paar Vorschläge, wie Du das machen kannst.

Hudea

Wie weit sollte die Rücksicht auf Flüchtlinge gehen?
Viele haben das erschütternde Bild der kleinen Hueda in den Medien gesehen. Ein Journalist fotografierte dieses kleine Mädchen und sie hält daraufhin ihre kleinen Ärmchen nach oben, um sich zu ergeben. Mit angsterfüllten Augen denkt sie, dass das Kameraobjektiv eine Waffe ist, die auf sie zielt.
Wer die Augen dieses Mädchens sieht, kann bis in die kleine Kinderseele blicken. Was musste dieses Mädchen schon alles sehen und erleben?

Wir haben ein Ungeheuer gesehen!

Nein, Frau Merkel ist nicht zu Besuch in Griechenland! (Ist das jetzt zu böse? Die Griechen fänden diesen Witz gut!) Und ich muss, bevor ich von dem eigentlichen Ungeheuer erzähle erklären, dass Frau Merkel bei uns in der Familie ein Dinosaurier ist. Und der ist wiederum ähnlich wie ein Ungeheuer. Warum sie ein Dinosaurier ist? Wir sind nach Frankfurt am Main gefahren und dort ist ein Dinosaurier am Wegesrand aufgebaut. Ich sagte zu meinen Söhnen, die hinten im Auto saßen: „Schaut mal, da ist ein Dinosaurier“. Kurz darauf sagte einer meiner Söhne: „Da ist noch einer!“. Ich fragte: „Wo?“ und er antwortete: „Da auf dem Foto“. Es war ein Wahlplakat der CDU mit Frau Merkel – (Kindermund tut Wahrheit kund?)
Das als Einleitung……aber nun zur eigentlichen Geschichte.

Defekte Alarmanlage im Wohnmobil!
Nun sind wir bereits einige Wochen in Griechenland und fühlen uns sehr wohl – und seit einiger Zeit kommen wir in den Genuss einer Alarmanlage, die unser Wohnmobil bewacht. Leider funktioniert sie nicht wirklich optimal und wir können sie, wenn sie Nachts anschlägt einfach nicht ausschalten! Und diese Alarmanlage schlägt sehr häufig an in der Nacht! So häufig, dass wir sie irgendwann einfach ignorieren und nicht mehr wahr nehmen. Dumm wäre es, wenn genau dann sie einen Sinn haben würden –