Tag

Länder

Browsing

Rodeoritt mit dem Wohnmobil!
Nachdem wir einige wunderschöne Tage in Kroatien verbracht haben und schöne, einsame Strände entdecken durften, braute sich ein Sturm zusammen und es gab eine Sturmwarnung für die nächsten Tage. Aus diesem Grund beschlossen wir nach Griechenland durchzustarten, in der Hoffnung, dort wärmeres Wetter vorzufinden.

Unser Weg führte uns zunächst nach Dubrovnik, ein wunderschönes Gebiet in Kroatien. Es war sehr windig und dementsprechend ruppig war die Fahrt.

Kuh, Grenze, lustig

Italien, Slowenien und Kroatien an einem Tag!
Nach Venedig fuhren wir gen Nord Ost und schliefen eine Nacht in Bibione. Ein bekannter Ort für Touristen. Weniger bekannt ist es sicherlich, welch eine Geisterstadt das in der Zeit ist, wenn keine Saison ist. Überall sind die Rollläden heruntergelassen und alles steht leer. Irgendwie wirkt es dann gespenstisch. Die meisten Attraktionen liegen im Winterschlaf. Im Zeitraffer sähe das sicherlich interessant aus, wie dieser Ort aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und sich verwandelt, in einen sich emsig bewegenden Ameisenstaat.