Tag

Leben

Browsing

Ein minimalistisches und beengtes Leben – grausam oder schön?

Alles eine Frage der Einstellung.
Es gibt Menschen, die leben in einem einfachen Bauwagen (oder Jurte, Hütte, Zelt, Wohnmobil, Schiff, Wohnschiff etc.) und haben nur wenige Quadratmeter Platz. Manche leben nur wenige Wochen so, andere wiederum sehr lange. Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, warum Menschen, die dazu gezwungen werden, unglücklich sind und die, die es freiwillig wählen, glücklich? Wo liegt der Unterschied und kann man, wenn man gezwungener Maßen in solch eine beengte und eingegrenzte Situation kommt, doch auch Gefallen an diesem Leben gewinnen? Ich beziehe die oben genannten Lebensformen mit ein. Meine Gedanken stützen sich aber auf unser eigenes Leben mit sieben Kindern in einem Wohnmobil und unsere Erfahrungen, die wir in der Wildnis gemacht haben.

Lebe! Sei! Dazu musst Du vielleicht erst werden? Werden was Du eigentlich schon bist. Heute habe ich dieses Lied gehört. Es spricht mir so aus meinem Herzen! Vielleicht begleitet dich das Lied heute durch den Tag. Das wünsche ich dir zumindest.

LEBST DU? Oder wirst du gelebt? Was möchtest Du im Rückspiegel Deines Lebens sehen? Bist Du zufrieden wie es ist?

Träume leben, lebende Träume

Ich habe diesen Artikel geschrieben und meine Lebenspartnerin hat ihn zum Schluss Korrektur gelesen, wie wir das bei allen Artikeln machen. Ihr gefällt der Artikel nicht, mir gefällt er sehr gut. Es geschieht selten, dass unsere Meinung so stark differiert. Mich würde nun brennend interessieren wie IHR das ehrlich seht. Um mich und meine „Schreibe“ besser einschätzen zu können, wäre es hilfreich, wenn Ihr so lieb wärt und mir ein kurzes Feedback geben könntet. Herzlichen Dank! Und nun viel Spaß beim Lesen!