Tag

Reisen

Browsing

Großfamilie auf Reisen…

Wir sind ja jetzt viele, viele Jahre gereist. Über 20 Länder haben wir mit dem Wohnmobil durchfahren und so viel erlebt und gelernt. Dabei fiel nie der Satz: „Wann sind wir endlich da“. Denn der Weg war für uns immer das Ziel und unsere Kinder lieben es unterwegs zu sein.

Wir hören auf – End of the Road!

Manche zucken jetzt vielleicht zusammen und denken, dass wir als Wildnisfamilie aufhören.
Manchmal denke ich zugegebener Maßen auch darüber nach. Und höchstallersehrwahrscheinlich werden wir nicht für immer ein „online Leben“ führen.

Wenn Dich unsere Beweggründe interessieren, dann abonniere meinen Youtube Kanal. Denn dort werde ich demnächst mehr davon erzählen, was uns diesbezüglich bewegt.

Doch dieser Post hier und auch das nachfolgende Video beziehen sich nicht darauf, sondern auf unser Reiseleben. „End of the Road“. Denn wir haben unser Wohnmobil verkauft.
Hier ein Video von unserem ehemaligen Zuhause!

Ohne Wohnmobil geht es auch!

Was braucht man mehr, als ein Dach über dem Kopf und wozu braucht man ein Wohnmobil?
Wir haben in den letzten Wochen drei verschiedene Reisekonzepte kennengelernt, die uns sehr bewegt haben.

Wir leben mit unseren sechs (sieben) Kindern viele Monate im Wohnmobil auf „beengtem“ Raum. Und doch haben wir extrem viel Luxus an Board. Das ist uns bewusst, seit wir in der Wildnis gelebt haben und dort mit sehr viel weniger ausgekommen sind.
Hier ist eine Wohnmobilführung durch unser Wohnmobil.

Wildcampen mit dem Wohnmobil.

Seit etwa 11 Jahren fahren wir mehrere Monate im Jahr mit unseren Kindern und unserem Wohnmobil durch Europa. Dieses Jahr waren wir das erste Mal auf einem kleinen privaten „Campingplatz“ (in Rumänien). Wir waren dort den ersten Tag alleine und am zweiten Tag kam ein kleinerer Bus dazu.
Wir sind also überzeugte Wildcamper und kennen eigentlich nur wildcampen!

Rodeoritt mit dem Wohnmobil!
Nachdem wir einige wunderschöne Tage in Kroatien verbracht haben und schöne, einsame Strände entdecken durften, braute sich ein Sturm zusammen und es gab eine Sturmwarnung für die nächsten Tage. Aus diesem Grund beschlossen wir nach Griechenland durchzustarten, in der Hoffnung, dort wärmeres Wetter vorzufinden.

Unser Weg führte uns zunächst nach Dubrovnik, ein wunderschönes Gebiet in Kroatien. Es war sehr windig und dementsprechend ruppig war die Fahrt.

Kuh, Grenze, lustig

Minimalistisches Leben und Wohnen als Großfamilie

Wir sind bereits dabei, unser Wohnmobil reisefertig zu machen! Bald geht es für uns wieder los. Wohin, wird noch nicht verraten. Aber bevor wir los düsen, möchten wir Dir noch Einblicke in unser rollendes Häuschen geben.
Trag Dich im Newsletter ein, denn die sich eintragen, werden es als Erste erfahren!

Wildnisfamilie on Tour

Unser neuer Trailer ist da.

Ihr könnt dort Eindrücke von unserer Europareise 2015 sammeln. Unter anderem waren wir in einem Kletterpark in Tschechien auf der längsten Seilbahn von Europa mit einer Gopro Kamera unterwegs und es sind Tauchgänge im Meer und am Wasserfall zu sehen. Also nicht verpassen!