Tag

Unterwegs

Browsing

Italien, Slowenien und Kroatien an einem Tag!
Nach Venedig fuhren wir gen Nord Ost und schliefen eine Nacht in Bibione. Ein bekannter Ort für Touristen. Weniger bekannt ist es sicherlich, welch eine Geisterstadt das in der Zeit ist, wenn keine Saison ist. Überall sind die Rollläden heruntergelassen und alles steht leer. Irgendwie wirkt es dann gespenstisch. Die meisten Attraktionen liegen im Winterschlaf. Im Zeitraffer sähe das sicherlich interessant aus, wie dieser Ort aus seinem Dornröschenschlaf erwacht und sich verwandelt, in einen sich emsig bewegenden Ameisenstaat.

Wir werden in den nächsten Tagen zu unserer Europatour starten.
Momentan wuseln und packen wir unseren Findus – machen also klar Schiff, alles bereit zum Ablegen.

Wenn Ihr Euch in unserem Newsletter eintragt, bzw. ihn abonniert, dann bleibt Ihr auf dem laufenden.
Also einfach abonnieren und wir nehmen Euch ein Stück mit auf unsere Reise –
Ratet mal welches Land wir als erstes ansteuern – so viel sei verraten – wir fahren gen SÜDEN.