An Bäumen wachsen manchmal seltsame Baumknollen. Sie sind je nach Alter klein oder groß. Manche von ihnen sind in den Stamm eingewachsen (Baumkrebs) und andere sehen aus, als wären sie angeklebt und man kann sie mit einem leichten Schlag einfach vom Baum pflücken (Baumknolle).

Wenigen Menschen fallen diese magischen Baumknollen auf, denn sie sehen sehr unscheinbar aus, da die Rinde sie kaum vom Stamm unterscheiden lässt. Häufig sind sie auch mit Moos bedeckt und wachsen eher am unteren Ende des Baumstammes.

Befreit man diese Knollen von der Rinde, erkennt man erst die wahre Schönheit. Sensible Menschen spüren, das von diesen Knollen irgendwie eine besondere Kraft ausgeht und fast jeder Mensch ist fasziniert von der Individualität, der weichen Oberflächenstruktur (wie ein Handschmeichler), den wundersam verlaufenden Strukturen und dem schönen Aussehen. Sie bündeln eine undefinierbare Kraft in sich. Daher nennt man sie auch magische Baumknolle!

Doch sie trägt noch mehr Namen:

  • Gnubbel
  • Masernknolle
  • Perle des Waldes
  • Schlangenei
  • Hexenei
  • Baumei
  • Hexenfurz
  • Baumfurz

Baumperlen wachsen an Bäumen und sind unter Anderem die Reaktionen auf Verwundungen des Stammes. Solange sich die Wunde noch in der Heilungsphase befindet, ist die Baumperle fest mit dem Baum verwachsen.
Danach löst sich die Verbindung und die Baumperle kann mit einem leichten Schlag abgeklopft werden. Zurück bleibt nur eine kleine Narbe, die keinen Einfluss auf die Gesundheit des Baumes hat.
Die Baumperle trägt also die konzentrierte Heilungsenergie des Baumes in sich.

Da ich einen eigenen, persönlichen Bezug zu dem Thema Krebs habe, faszinieren mich diese Baumknollen und auch der Baumkrebs um so mehr! Immer wieder gehe ich auf die Suche und sammle diese wunderschönen Kunstwerke der Natur.
Mit viel Freude verarbeite ich sie dann weiter als Glücksbringer, Ketten, Ohrringe, Schlüsselanhänger oder ähnliches.
Wenn Du jetzt schon neugierig bist kannst Du gerne auf unseren Shop gehen. Dort findest Du allerlei gnubbeliges.

Ich persönlich ziehe Kraft aus diesen magischen Knollen und sie sind eine Art Glücksbringer für mich. Immer wenn ich meine Baumperle spüre, weiß ich um die Kraft und die Geduld eines Baumes.

Vielleicht benötigst du gerade Kraft oder einer deiner Lieben? Eine Baumknolle ist ein schönes Symbol für „ich schenk dir die Kraft eines Baumes“. Trägt man eine solche Baumknolle an einer Kette, erinnert sie einen immer wieder an die eigene Stärke.

Ein extravagantes Geschenk für eine besondere Person, einen besonderen Menschen. Jede Knolle gibt es nur einmal auf der Welt – genau so wie es uns jeweils nur einmal gibt.

Aktuell haben wir ganz, ganz  wenige Gnubbel aus La Palma (Kanarische Inseln) – also wirklich nur eine sehr begrenzte Anzahl an diesen besonderen Perlen des Baumes! Sie haben eine wunderschöne Maserung, die es hier nicht zu finden gibt in Deutschland!

Wer also Interesse hat, kann gerne eine Bestellung bei uns aufgeben oder direkt in unserem Shop bestellen. HIER gehts zum Shop.

Write A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.