Verlosung einmal anders.
Manchmal gibt es witzige „Zu Fälle“. So haben wir vor einigen Monaten jemanden auf einer Fähre kennengelernt, die unser Buch „Eine Familie zieht in die Wildnis“ wiederum von jemanden anderem geschenkt bekommen hat. Diese schenkende Person entpuppte sich als Stephanie von freileben.

Stephanie hat nun liebenswerter Weise über unser Buch einen Artikel auf ihrem Blog veröffentlicht und macht nun eine Verlosung damit. Das witzige ist, dass in dieses Buch hineingeschrieben wird, durch welche Hände es gehen wird, denn die Idee ist es , dieses Buch stets weiter zu verlosen.

Es wird also super interessant sein, welche Wege das Buch nehmen wird – und wir werden euch darüber auf dem Laufenden halten…

Wer also Lust darauf hat, bei dieser Aktion mitzumachen, der sollte Stephanie auf ihren Blog besuchen! Von hier aus ein dickes Dankeschön an dich Stephanie für deine Unterstützung!!!

(Wir sind sehr offen für andere, die uns ähnlich unterstützen möchten in der Bekanntmachung von unserem Buch – wir haben es ja vorfinanziert und bewerben es daher auf eigene Faust)

Alle, die das Buch nicht gewinnen, haben natürlich die Möglichkeit es bei uns direkt zu bestellen – ich signiere gern das Buch mit einer persönlichen Note…

Hier also der Link zu freileben –

Author Line

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.