Wir haben eine Hobbit Haus entdeckt!
In Portugal hat man etwas weniger Bauauflagen als in Deutschland. Daher kann man mehr experimentieren und viele verschiedene Dinge einfach ausprobieren.
Wir haben einen Engländer getroffen, der an einem Stausee in einem von ihm selbst gebauten Hobbit Haus lebt.
Der Blick aus seinem Schlafzimmer ist gigantisch!

Hobbithaus

Ein verträumter Weg führt zur Hobbithöhle. Über uralte Treppen (Steine die in einer Mauer eingelassen wurden), schlängelt sich der Weg vorbei an einem Wasserfall. Solche Mauern zu bauen ist nicht einfach und dieses Handwerk stirbt langsam aus.

Hobbithaus

Wer so lebt, der braucht keinen Fernseher, keine Playstation oder ähnliches. Natur pur. Auch die Hobbithöhle schmiegt sich in die Umgebung hinein.
Quellwasser und Solarenergie runden das Ganze ab. Die meisten Selbstversorger in Portugal nutzen Solarstrom und haben eine Quelle als Wasserspender. Oder wie in diesem Fall – einen Wasserfall!
herrlich erfrischend im Sommer!
Wenn Dich näher interessiert, wie wir leben, dann schau Dir gerne unseren Youtube Kanal an. Dort findest Du viele Videos.
Oder geh auf diese Seite von uns – auch da findest Du viele Fotos. Und natürlich auch auf Instagram.
Hobbithaus

Ich werde bald ein Video veröffentlichen, bei dem man die Hobbit Höhle von außen sieht. Hier nun erstmal ein Blick ins Innere des Hobbithauses.
PS: Selbstverständlich habe ich vom Besitzer der Hobbit Höhle die Erlaubnis die Bilder zu zeigen…
PPS: Portugal ist ein wunderschönes Land! Die Landschaft und auch die Menschen dort – für uns eines der schönsten Ländern, die wir bereist haben.

Nachtrag: Seit Kurzem gehört dieses Hobbithaus uns:-)! Wir vermieten es. Bei Interesse einfach bei uns melden….
https://www.youtube.com/watch?v=zbgiSfGE4n0&t=

 

Und nun viel Freude beim Schauen des Videos!

https://www.youtube.com/watch?v=DFJZltxQCrM

Author Line

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.